Tagesgeldkonto- Vergleich

Tagesgeldkonto- Vergleich

Kurz und Knapp

 

  • Ein Tagesgeldkonto ist eine kurzfristige Geldanlage bei der Bank ohne feste Laufzeit und mit einer variablen Verzinsung.
  • Auch für das Tagesgeldkonto gilt der gesetzliche Einlagenschutz bzw. für deutsche Anbieter die deutsche Einlagensicherung von 100.000 Euro.
  • Das Geld kann flexibel jederzeit auf ein anderes Konto transferiert werden. Daher eigenen sich diese Konten zum Beispiel zum Sparen für einen Urlaub oder andere, regelmäßig anfallende Rechnungen.
  • Ein Modell zur Eingliederung findest du in der Börsenakademie unter dem zweiten Modul.
  • Im Online-Banking ist es besonders einfach den Überblick über die Konten zu behalten und deine Finanzen zu strukturieren.

 

Trage deine Daten in den Rechner ein und starte den Vergleich!

 

%d Bloggern gefällt das: